Urban Kings liegen voll im Trend

Im März haben Schüler des Paul-Pfinzing-Gymnasiums im Planspiel Junior ein Unternehmen gegründet. Mit zwölf Mitarbeitern und einem Geschäftsführer lernen sie mit Hilfe ihres Lehrers StR Alexander und ihrem Wirtschaftspaten Alexander Köstler die verschiedenen Aufgaben eines Unternehmens kennen. Die Schüler werden in die verschiedenen Abteilungen, Marketing, Technik/Produktion, Verwaltung und Finanzen eingeteilt und vom Vorstand, Paul Lampe, geführt. Ähnlich wie ein normales Unternehmen müssen sie auch im Planspiel Steuern und Krankenversicherungsabgaben zahlen.

Vorlesewettbewerb Englisch

Am 5. 12. fand die schulinterne Vorausscheidung zum »Englisch-Lesewettbewerb für mittelfränkische Gymnasien« statt, der alljährlich von der Universität Erlangen-Nürnberg unter der Schirmherrschaft des Britischen Konsulats Nürnberg ausgerichtet wird.

Exkursion zum Urzeitbahnhof

Anhand von urzeitlichen Funden wird  die Erdgeschichte im Hartmannshofer Urzeitbahnhof lebendig. Im Rahmen des Geschichtsunterrichts fuhren nahezu alle 6. Klassen des Paul-Pfinzing-Gymnasiums nach Hartmannshof, wo sie von Kreisheimatpfleger Sörgel sehr kompetent durch die Ausstellung geführt wurden.

 

Vorlesen an ungewöhnlichen Orten

“Verstecke - verstecken - versteckt sein” - ein drittes Kind, das es nicht geben darf; phantastische Tierwesen, die im Verborgenen leben; Jungen, die aus einer unheimlichen Anstalt fliehen - das sind nur einige der Kinder- und Jugendbücher, aus denen an dem von der Stiftung Lesung ausgerufenen Bundesweiten Vorlesetag am 18. November im PPG der 6. Jahrgangsstufe vorgelesen wurde.

Blick hinter die Kulissen des Staatstheaters

Das Staatstheater in Nürnberg – ein besonderer Ort der Kultur in Nürnberg. Seit vielen Jahren besteht für die Schülerinnen und Schüler des Paul-Pfinzing-Gymnasiums die Möglichkeit an der Schulplatzmiete teilzunehmen.

Am Donnerstag, 24. November 2016, fuhr eine Gruppe interessierter Schülerinnen und Schüler zu einer Backstage-Führung zum Theater. Von Theaterpädagogin Anja Sparberg erfuhren die Schülerinnen von der Geschichte des Gebäudes bis hin zu einzelnen Berufen.

Inklusives Theater - Die Odyssee

Am Wochenende fand das gemeinsame Projekt 'Inklusives Theater' des gleichnamigen P-Seminars, des Theaters Mimulus (Lebenshilfe Lauf) und des Theaters Mummpitz mit drei Vorstellungen des selbst erarbeiteten Stücks 'Die Odyssee - Ich war dabei' einen krönenden Abschluss. Der 30-minütige Parforceritt durch 10 Jahre griechische Mythologie begeisterte und rührte das Publikum gleichermaßen.

Neue Vorstandschaft beim Förderverein

Seit 2008 leiteten  Frau Sauer und Frau Wällermann den Förderverein des PPG mit sehr viel Engagement und Kreativität. Am 17. November 2016 wählte der Förderverein in seiner Jahreshauptversammlung eine neue  Vorstandschaft, da sich Frau Sauer und Frau Wällermann nicht mehr zur Wahl stellten. Zur neuen Ersten Vorsitzenden wurde Frau Tanja Heidner gewählt. Frau Sonja Wölfel steht ihr als zweite Vorsitzende zur Seite. Sowohl Frau Sigrid Wendler als Kassiererin als auch Frau Sabine Witte als  Schriftführerin wurden in ihrem jeweiligen Amt bestätigt.

TurnOn-Preisverleihung in München

Fast ein Schuljahr lang hatten sich die Schülerinnen der Radio-AG des Paul-Pfinzing-Gymnasiums Themen gesucht und diese in ansprechend Radio-Beiträge für „TurnOn“ verwandelt.

Einkehrtage der Klasse 9c

"Unsere Einkehrtage in Grafenbuch waren schön und amüsant. Wir haben viel interessantes zum Thema 'Liebe, Freundschaft, Sexualität' erfahren. Daneben kamen Spaß und Spiel nicht zu kurz.'
Klasse 9c mit Herrn Beck und Frau Pürner

Jahreshauptversammlung des Fördervereins

am Donnerstag, 17.11.2016, findet um 19.00 Uhr im Musiksaal  V 0.10 die Jahreshauptversammlung des Fördervereins  mit Neuwahlen statt. Bitte unterstützen Sie doch die Arbeit dieses so wichtigen Gremiums unserer Schulfamilie durch Ihr Kommen bzw. ggf. auch durch Ihre Mitarbeit bei Veranstaltungen.

Seiten

Subscribe to Newsfeed der Startseite