Aktuelles

Die ProPhys beim Finale des Vision-Ing21 Wettbewerbs 2016

Im Juli war es wieder soweit: wir haben es bis in das Finale des Vision-Ing21 Wettbewerbs vom Förderkreis Ingenieurstudium an der FAU Erlangen geschafft. Unser Projekt MyCart, ein fernsteuerbares Transportfahrzeug, fand reges Interesse bei der Ausstellung, auch bei der Bürgermeisterin der Stadt Erlangen Frau Lender-Cassens.

Homepage unicef-Spendenlauf

Das P-Seminar Geographie veranstaltete gemeinsam mit den Fünft- und Sechstklässlern am Freitag, den 17. Juni zum dritten Mal einen unicef-Lauf.

Sportliche Spitzenleistungen

Souverän meisterten die Leichtathletinnen der Jahrgänge 2003 und jünger ihre überraschende Favoritenrolle. Beim Bezirksfinale „Jugend trainiert für Olympia“, ausgetragen auf den Sportanlagen des Christoph-Jacob-Treu-Gymnasiums in Lauf, gingen sie als klare Siegerinnen hervor und haben sich somit für das bayerische Landesfinale am 12. Juli in Ingolstadt qualifiziert.

TECHNIKENTDECKER

Mit Ihrem Video „Rauchmelder können Leben retten“ konnten Sophia Pfletscher, Paulina Zeiss und Iris Wollmerstädt aus der Klasse 6d die Jury des diesjährigen Schülerwettbewerbs TECHNIKENTDECKER der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften überzeugen und wurden als eine der zehn besten Einsendungen mit einem Preisgeld belohnt. Im Rahmen des von StR Krämer betreuten Wahlkurses „Experimentieren“, drehten sie ein Video in dem sie die Funktionsweise eines optischen Rauchmelders erklären.

Sammelaktion für den Bund Naturschutz

Ein überragendes Ergebnis erzielten die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen bei der diesjährigen Sammelwoche des Bund Naturschutz (BN). Mit über 2.700 € wurde ein neuer Rekord für das PPG erzielt. Die Kreisvorsitzende des BN, Frau Heide Frobel, bedankte sich für das tolle Engagement und überreichte an die Sammler kleine Prämien. Die beste Klasse (6e) erhält als Sonderpreis einen Ausflug unter Leitung eines Umweltpädagogen, die Fachschaft Biologie bekommt eine Geldprämie zur Anschaffung von Unterrichtsmaterial.

Gottesdienste im Schuljahr 2015/16

Die Gottesdienste werden wie folgt organisiert:

  • Abitur Gottesdienst findet am Mittwoch, den 22.6.16 um 19:00 Uhr in der Stadtkirche statt;.

  • Abschlussgottesdienste finden am Freitag, den 29.7.16 um 8:00 Uhr statt:

    • Klassenstufen 5-7 in der katholischen Kirche unter der Leitung von Scharrer, Hüttner, Beck

Paul´s Angels bei der Open Roberta Challenge

Im letzten Jahr haben Nils Göne-Weidinger, Moritz Raum, Sascha Hofmann, David Schatt, Christian Löhner und Patricia Himml bei der Open Roberta Challenge teilgenommen

Mathematik mit dem Känguru!

Dass Mathematik Spaß machen kann, zeigt der Känguru – Wettbewerb. Die hohe Anmeldezahl von 408 Schülerinnen und Schüler, also etwas mehr als ein Drittel unserer Schülerschaft, belegt die Beliebtheit des Wettbewerbs. Bei diesem Wettbewerb steht der Spaß bei der Beschäftigung mit der Mathematik für den einzelnen Schüler im Vordergrund. Neben dem Spaß freuen sich die Schülerinnen und Schüler natürlich auch über eine besonders gute Platzierung. Bei einer Ehrung konnte Herr Neunhoeffer erfreulicherweise 20 dritte Preise, sechs zweite Preise und zehn erste Preise überreichen.

Betriebserkundung der Klasse 9e bei BMI

Am 11.05.2016 erkundeten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9e, zusammen mit ihrem Wirtschaft- und Recht-Lehrer Herrn Heinz das Hersbrucker Familienunternehmen BMI - Bayerische Maßindustrie A. Keller GmbH.

Nach der Begrüßung durch den Geschäftsführer Herrn Florian Keller und seinem Stellvertreter Herrn Gerd Püttner gaben beide einen ersten kurzen Überblick über die Historie und Philosophie des Unternehmens, aktuelle Geschäftszahlen und die Produktpalette.

Seiten