Aktuelles

Schulhausführung zum Übertritt ans Gymnasium

Das PPG lädt ein:

Schulhausführung für Eltern und Kinder am Samstag, 12.3.2016, von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr mit Vorträgen und Präsentationen zum

  • Musischen Gymnasium (10.15 Uhr im großen Musiksaal) und           Instrumentalunterricht;
  • sprachlichen Gymnasium;
  • Naturwissenschaftlich-technologischen Gymnasium.

 

Besuch des FranceMobil

Die 5. Klassen erhielten heute Besuch von Gauthier Fabre mit seinem FranceMobil. Auf spielerische Art und Weise führte er die Jungen und Mädchen an die französische Sprache heran: Sie lernten, wie man sich auf französisch vorstellt, stellten fest, dass viele Wörter zu deutschen oder englischen Wörtern sehr ähnlich sind oder fanden heraus, wo man überall in der Welt Französisch spricht. Nebenbei lernten sie neben vielen anderen Dingen auch noch, dass M. Hollande das Gegenstück zu unserer Frau Merkel ist. Und all das fand fast ausschließlich in französischer Sprache statt.

„Aus dem Gehirn“

Mit großem Erfolg vertrat uns Leonie Galla (7a) am 2. März 2016 beim jährlichen Englisch-Wettbewerb der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, welcher unter der Schirmherrschaft des britischen Konsulats steht.

Nachdem sich Leonie zuvor sowohl im klassen- als auch im schulinternen Vorentscheid durchgesetzt hatte, durfte sie nun vor beeindruckender Kulisse im Senatssaal der FAU Erlangen ihr Können unter Beweis stellen.

Schulinterne Lehrerfortbildung

Mittwoch, den 2.03.2016, 14 Uhr: Für außenstehende Betrachter bot sich ein seltsames Bild: Die Lehrer drücken wie die Schüler noch einmal die Schulbank. Der Grund dafür: Es fand am Nachmittag die schulinterne Fortbildung für das Lehrerkollegium des PPG statt. In insgesamt fünf Workshops erfuhren die Lehrkräfte mehr über verschiedene Themen, die die Unterrichtsqualität am Hersbrucker Gymnasium noch verbessern sollten. Schön war es auch, dass sich auch Lehrer des PPG bereit erklärten, ihr Wissen an interessierte Kollegen weiterzugeben.

Jugend forscht

Das PPG war am 24. Februar beim Regionalwettbewerb in Erlangen mit 5 Arbeiten vertreten. Für sein Webinterface für den Raspberry Pi gewann Julian Klöss (15 Jahre) ein Praktikum bei MAN. Michael Sperber (18 Jahre) stellte die Froschweiher bei Velden vor. Sarah Distler (17 Jahre) baute Nisthilfen ('Insektenhotels'), insbesondere für Wildbienen und durfte sich über einen Sonderpreis der Sparkasse freuen. Die Libellenfauna an den Weihern der Fuchsau wurde von Katharina Langer (17 Jahre) untersucht, wofür sie einen 2. Platz im Bereich Biologie erhielt.

Erfolgreiche „Informatik-Biber“ am PPG

Urkunden und Preise wurden überreicht

17 Schülerinnen und Schülern konnte Herr Neunhoeffer  ihre Urkunden und 1. bzw. 2. Preise für eine erfolgreiche Teilnahme am Online-Wettbewerb „Informatik-Biber“ überreichen.  Insbesondere in der 6. Jahrgangsstufe erreichten mehrere Teams die volle Punktzahl.

Offizielle Eröffnung der KZ-Doku-Orte in Hersbruck und Happurg

Ende Januar wurden die Dokumentationsorte im Beisein von geladenen Gästen eröffnet, unter ihnen Landtagspräsidentin Barbara Stamm, Vittore Bocchetta und Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle. Am 18. Februar 2016 fand nun die Präsentation für die Öffentlichkeit statt. Zuerst Ortsbesichtigungen in Happurg und am Kubus in Hersbruck, am Abend ein Gespräch in der Eingangshalle des PPGs.

Infos zur Sprachenwahl

Bereits bei der Anmeldung am PPG haben Sie eine erste Vorentscheidung über die Wahl der zweiten Fremdsprache getroffen. Nun haben Sie die Gelegenheit, diese Wahl zu korrigieren oder zu bestätigen.

Vorstellung des Dokumentationsorts Hersbruck/Happurg und Gespräche mit den Ausstellungsmachern am 18. Februar 2016

Seit Januar 2016 erinnert in Hersbruck und Happurg eine Doppelinstallation an das zweitgrößte Außenlager des Konzentrationslagers Flossenbürg. Unter breitem Medienecho wurde der Dokumentationsort Hersbruck/Happurg anlässlich des Gedenktags für die Opfer des Nationalsozialismus eröffnet.

Seiten