Geschichte

„Atemlos“ in München

Radio-Profis geben Tipps beim TurnOn-Workshop des Bayerischen Rundfunks

Radiogruppe gewinnt Preis „Ideen machen Schule“ von der PSD Bank Nürnberg

2000 Euro von dem Wettbewerb "Ideen machen Schule" von der PSD Bank Nürnberg stehen nun den Schülerinnen und Schülern für das Projekt ROMEO UND JULIA. HEUTE - Zwei Liebende - zwei Religionen, in Zusammenarbeit mit dem Staatstheater Nürnberg, zur Verfügung

TurnOn

Anfang November 2014 fand das TurnOn-Jahr 2013/2014 seinen krönenden Abschluss mit der Preisverleihung im Studio 1 des Bayerischen Rundfunks. Mit dabei war das Schulradioteam des Paul-Pfinzing-Gymnasiums, das wie schon in den vorangegangenen Jahren mehrere Wettbewerbsbeiträge verfasst hatte. Die Themenspanne der Beiträge reichte von der atmosphärischen Traumreportage bis zum gebauten Beitrag über Tanzmariechen.

Dokumentationszentrum München

Bald sind zwei Stimmen von Schülerinnen des PPG in München zu hören: Franziska Hock und Linda Lederer, beide Q11, sprachen für den Jugend-Audioguide des Dokumentationszentrums München ein. Linda führt als eine der beiden Sprecherinnen durch das Dokumentationszentrum, Franziska ist bei Szenen und Zitate zu hören.

Sportlerehrung

Im Rahmen der Sportlerehrung der Stadt Hersbruck wurde die Projektgruppe, die für das Hirtenmuseum Hörstationen produzierte, neben anderen Gruppen des PPG von Bürgermeister Ilg geehrt.

Interview, Reportage, Moderation, Hörspiel & Co. Die Audioguide-Gruppe beim BR in München

Auch dieses Jahr fuhr eine Abordnung der Audioguide-/ Schulradiogruppe (6. - 11. Jahrgangsstufe) zusammen mit ihren Lehrerinnnen Barbara Raub und Ingrid Ober-Brambrink zum TurnOn-Workshop nach München. Schon in den letzten Jahren nahmen wir an Nachwuchs-Workshops in Regensburg und Wunsiedel teil, in diesem Jahr nun fand der Experten-Lehrgang im Funkhaus des Bayerischen Rundfunks in München statt. Für die jüngeren Schülerinnen gab es einen Nachwuchs-Workshop.

Die Klasse 6a besucht ihre selbst gestaltete Steinzeit-Höhle

Im vergangenen Schuljahr gestaltete die damalige Klasse 5a gemeinsam mit ihrem Kunstlehrer OStR Geer eine Steinzeithöhle aus Karton. Seit September steht diese Höhle nun im Raum für Sonderausstellungen im Urzeitbahnhof Hartmannshof. Am 30.

Wie klingt Geschichte?

Welche Erwartungen haben Jugendliche an einen Jugend-Audioguide für das NS-Dokumentationszentrum in München? Und welche Inhalte sollten darin enthalten sein? Auf Einladung der Akademie für politische Bildung in Tutzing, der Stiftung Zuhören und des BR konnten drei Schülerinnen des PPG ihre Ideen in die Konzeption einbringen. Ende des Jahres 2014 soll in München das NS-Dokumentationszentrum eröffnet werden.

P-Seminar: 10 Jahre Gedenken an 9/11

Das P-Seminar Geschichte 2010/2012 von Frau Hasse-Peschat hat eine Webseite zum 10-Jährigen Gedenken an 9/11 gestaltet.

Sie finden die Seiten hier.

Seiten