Willkommen bei der Fachschaft Deutsch

Die Unterrichtsziele im Fach Deutsch sind vielfältig: Die sichere Beherrschung der Muttersprache ist nicht selbstverständlich: Da geht es zum einen um die Einübung in die richtige Anwendung von Rechtschreibung und Grammatik. Auf diese Weise unterstützt das Fach Deutsch das Erlernen der Grammatik in den Fremdsprachen. Zum anderen geht es um die Sicherheit, sich angemessen in der eigenen Sprache stilistisch und den Kommunikations-Situationen entsprechend auszudrücken. Das gilt sowohl für den schriftlichen als auch für den mündlichen Sprachgebrauch.
 
Gerade im letzteren Bereich kommen auch psychologische Elemente ins Spiel. Damit trägt das Fach Deutsch zur Persönlichkeitsentwicklung bei. Diese wird durch verschiedene kreative Formen des Unterrichts gefördert, wie z.B. im Unterrichtsspiel, in Diskussion und in Einübung von Referaten und der freien Rede.
 
Dabei ist es nicht zuletzt der Literaturunterricht, der Themen in den Mittelpunkt stellt, die Menschen zu allen Zeiten bewegt haben. Dichter bzw. Schriftsteller haben die Sprache entdeckt als ein Medium, ihre Lebensfragen zu bewältigen. Dieses Anliegen können Schüler für sich entdecken, wenn sie zum kreativen Schreiben angeregt werden.
 

Schließlich ist auf die gesellschaftskritische Funktion von Literatur und Sprache hinzuweisen. Sprache ist Ausdruck des Denkens. So werden in der Verwendung von Sprache die dahinterliegenden Welt- und Menschenbilder deutlich. Außerdem ist es ein wichtiges Ziel, die Schüler zu einem kritischen Umgang mit den vielfältigen Medien von heute anzuleiten.

 
Autor: LAss C.Bystron