Fotoausstellung „Das fränkische Jerusalem“

In der Eingangshalle wurde am 27. Juli 2016 die Fotoausstellung „Das fränkische Jerusalem“ eröffnet. Hobbyphotograph Michael Graber (Europäische Janusz Korczak Akademie e.V. (EJKA e.V.) reiste mit seiner Kamera durch Franken und photographierte jüdische Friedhöfe.

Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von Tabea Gawor. In seiner Begrüßung hob Schulleiter Klaus Neunhoeffer die Verantwortung hervor, der Jugend für die Geschichte zu sensibilisieren.

Dr. Stanislaw Skibinski (Europäische Janusz Korczak Akademie e.V. (EJKA e.V.) freute sich in seiner Eröffnungsrede über die Zusammenarbeit zwischen dem PPG und der EJKA.