Kreistagsfraktion der Freien Wähler und Landrat Armin Kroder am PPG

Die Fraktion der Freien Wähler im Kreistag des Landkreises Nürnberger Land stattete dem Paul-Pfinzing-Gymnasium einen Besuch ab.

Schulleiter Klaus Neunhoeffer bedankte sich bei den Politikerinnen und Politikern, darunter auch einige Bürgermeister von Landkreisgemeinden – wie Hersbrucks Erster Bürgermeister Robert Ilg als Fraktionsvorsitzender- und Landrat Armin Kroder, für die Unterstützung für die ersten Bauabschnitte zur Herstellung von Barrierefreiheit. „Mit den beiden Aufzügen können nun auch unsere gehbehinderten Schüler in viele Fachräume und Klassenzimmer kommen, die für sie vorher schwer oder gar nicht erreichbar waren.“

Neunhoeffer führte die Gäste durch den Gebäudetrakt des PPG, der noch nicht barrierefrei erschlossen ist. Dort befinden sich die Fachräume Physik im Obergeschoss und die Räume der offenen Ganztagsschule im Untergeschoss.

Die Kreistagspolitiker sagten dem PPG eine rasche Prüfung der technischen und finanziellen Fragen zur Lösung dieser Herausforderung zu.