Mathe macht Spaß!

Dass dies nicht einfach nur eine Floskel ist, konnten mehr als 300 Schülerinnen und Schüler des PPG am Känguru-Tag, dem 16. März, am eigenen Leib Erfahren. Ob Wissen, Knobeln oder Raten ist bei diesem Wettbewerb nebensächlich, da der Spaß an der Mathematik im Vordergrund stehen soll.

Bei deutschlandweit über 905 000 Teilnehmern konnten auch in diesem Jahr wieder zahlreiche unserer Schülerinnen und Schüler mit hervorragenden Ergebnissen punkten und sich so, zusätzlich zu den kleinen Teilnehmergeschenken, attraktive Sachpreise sichern. Bei einer Ehrung konnte Herr Neunhoeffer 13 dritte Preise, sechs zweite Preise und sieben erste Preise überreichen. Besonders beeindruckend waren die Leistungen von Erik Saubert, 6b, und Leopold Fuchs, 7d, denen es gelang, unter die Besten 0,5% ihres Jahrgangs zu gelangen.