„Spurensuche. Was für ein Mensch willst Du sein?“

Am 11. Oktober 2017 fuhren die Klassen 9a und 9c, begleitet von StR Schlinck und OStR Haselmann, zur KZ-Gedenkstätte Flosenbürg und besuchten das Theaterstück der Theater-AG des Ernst-Mach-Gymnasiums Haar. Tief beeindruckt waren die Schülerinnen und Schüler. In dem Theaterstück geht es u. a. um die ermordeten Patienten der ehemaligen Heil und Pflegeanstalt Eglfing-Haar. Anschließend fanden Rundgänge über das KZ-Gelände statt.

Finanziell unterstützt wurde die Fahrt von der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit.

Bildquelle: Janina Kufner