Formen finden. Geschichte erfahren. Erinnerung gestalten.

Vier  Schülerinnen des Paul-Pfinzing-Gymnasiums verbrachten den Schulanfang nicht hinter ihren Schulbänken, sondern nahmen an einem Tanz-Workshop unter der Leitung von Alan Brooks an der KZ-Gedenkstätten in Flossenbürg teil. Neben den Hersbrucker Schülerinnen waren auch Jugendliche aus Tschechien anwesend. Intensive Tage verbrachten die Jugendliche in der Oberpfalz. Eine Reportage findet sich hier.

Bildquellle: KZ Gedenkstätte-Flossenbürg.