Sport

Volleyball – Weihnachtsturnier auf hohem Niveau

Auch dieses Schuljahr vertraten zwei Volleyballteams mit je 6 Spielern aus der Q12 und Q11 das Paul-Pfinzing-Gymnasium bei dem Volleyball-Weihnachtsturnier in Röthenbach am 23.12.2016.

In der sehr großen Sporthalle des Geschwister-Scholl-Gymnasiums hatten die zwölf  verschiedenen Mannschaften aus der Region die Möglichkeit, auf vier Feldern parallel mit ihrem Spiel zu beginnen und kein Volleyballteam musste daher lange auf seinen Einsatz warten.

Spaß im Schnee und auf der Hütte

Auch dieses Jahr wurde die Tradition fortgesetzt, mit den siebten Klassen eine Skikurswoche im Skigebiet von Westendorf zu verbringen. Untergebracht waren wir wieder in unserem bewährten Familienhotel Heisenhof. Wetter und Pistenbedingungen waren, abgesehen von einem nebligen Start am ersten Tag, traumhaft. Das ausgeklügelte Programm unserer Lehrer bot nie Platz für Langeweile. Vormittags bis in den Nachmittag hinein tummelten wir uns auf den Pisten.

Völkerballturnier 2017

Klasse 5b eine Liga für sich

Von Anfang an zeigte die Klasse 5b beim Völkerballturnier im Februar 2017 wer "Herr im Hause" ist. Bereits in der Vorrunde überließ sie ihren Gegnern keinen einzigen Sieg trotz kämpferischen Einsatzes aller Teilnehmer. Mit Recht darf sich die Klasse 5b mit dem Titel Völkerballmeister 2017 schmücken.

Die weiteren Platzierungen:
2. Platz: 5c
3. Platz: 5d
4. Platz: 5a

Weihnachtsturnier Volleyball

Am Mittwoch vor Weihnachten fand wieder das alljährliche Volleyballturnier für die Klassen 9 bis 12 statt. 16 Mannschaften starteten hochmotiviert in den Wettkampf, und in beiden Sporthallen des Gymnasiums kam es zu zahlreichen spannenden Duellen. Obwohl es ´zur Sache ging´, spielten Teamgeist und Spaß an der Sache eine große Rolle.

Spielefest 2016

Nachdem sich die Unterstufenschüler in der letzten Schulwoche bei Orientierungsläufen und Highland-Games ausgepowert hatten, konnten dies tags darauf die Klassen 8-10 beim großen Spielefest. Hier wurden in 9 Sportarten Turniere für Mannschaften angeboten. Sowohl die Teamzusammenstellung als auch die Sportart durften die Schüler frei wählen.

Unsere Bildergalerie zeigt einen Ausschnitt der angebotenen Spiele.

Orientierungslauf und Highland-Games

Unsere letzte Schulwoche wurde gekürt mit dem Sportfest für die Klassen 5 bis 7 und stand unter dem großen Motto Orientierungslauf. An drei Stationen galt es, sein Geschick im Kartenlesen, seine Ausdauer und Schnelligkeit sowie die Zusammenarbeit in Teams unter Beweis zu stellen.

Landkreislauf 2016

Am Samstag, 23.7.16, stand ein regionales sportliches Großereignis an, der 17. Landkreislauf Nürnberger Land. Seit einigen Jahren ist dort auch eine Lehrermannschaft des PPG vertreten. Dieses Jahr war die Motivation im Kollegium besonders groß, sodass erstmals sowohl ein Herren- als auch ein Damen-Team gestellt werden konnte. Dazu galt es, immerhin zehn Frauen und zehn Männer zu finden, die Zeit und Lust hatten zu laufen.

PPG-Leichtathletinnen eilen von Erfolg zu Erfolg

Beim Landesfinale Leichtathletik in Ingolstadt zeigten sich die PPG-Sportlerinnen wieder in ausgezeichneter Form und belegten einen hervorragenden zweiten Platz.

Auf nach Ingolstadt!!!

Souverän meisterten die Leichtathletinnen der Jahrgänge 2003 und jünger ihre überraschende Favoritenrolle. Beim Bezirksfinale „Jugend trainiert für Olympia“, ausgetragen auf den Sportanlagen des Christoph-Jacob-Treu-Gymnasiums in Lauf, gingen sie als klare Siegerinnen hervor und haben sich somit für das bayerische Landesfinale am 12. Juli in Ingolstadt qualifiziert.

Glitzerschnee und Kaiserschmarrn! 1. Skilager 2016

Auch dieses Jahr fuhren wir siebten Klassen des PPGs wieder nach Westendorf ins Skilager und besuchten, wie die Jahre zuvor, den großartigen Heisenhof in den österreichischen Alpen.

Seiten