Gedankenaustausch zwischen Lehrern verschiedener Schularten

Am  Montag, den 05.06.2016  trafen sich am Paul-Pfinzing-Gymnasium dreißig Lehrerinnen und Lehrer aus den umliegenden Grundschulen mit den Kolleginnen und Kollegen aus den Mittelschulen und dem Gymnasium.

Nach der Begrüßung durch Herrn Neunhoeffer und einer kurzen Einführung von Frau Campagna zum Thema „Alternative Leistungserhebung in der Grundschule“ startete der Austausch zwischen den Lehrerinnen und Lehrern.  In intensiven Gesprächen wurden verschiedenste Themen des Übertritts zwischen den Schularten besprochen.

Dieser Gedankenaustausch wurde erneut von allen als derart wichtig und gewinnbringend erachtet, dass im kommenden Schuljahr eine Wiederholung dieses Arbeitstreffens stattfinden wird.

Petra Campagna