Naturwissenschaftliches Gymnasium

Erfolg bei Jugend forscht!

Welchen Einfluss haben Haushaltsmittel auf Mikroorganismen? Mit dieser Frage beschäftigte sich Janina Engelhard im Rahmen ihrer Seminararbeit. Sie entwickelte dazu einen Modellversuch und untersuchte z.B. die Wirkung von Klarspüler oder Schmierseife. Ihre saubere naturwissenschaftliche Arbeitsweise überzeugte die Jury, somit erreichte sie einen hervorragenden 2 Platz beim Regionalwettbewerb Jugend forscht in Neumarkt.' mehr... über Erfolg bei Jugend forscht!

Von Fußtritten, Cyanobakterien und platonischen Körpern

Naturwissenschaftlicher Abend mit breitem MINT-Programm

Am 16.1.2017 fand zum nun bereits siebten Mal der naturwissenschaftliche Abend am PPG statt, der Schülerinnen und Schülern eine Plattform bietet, die Ergebnisse ihrer Arbeiten und Projekte aus den MINT Fächern (Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik) der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Beiträge dafür stammen zu großen Teilen aus den Seminaren der Oberstufe, aber auch aus den Arbeitsgemeinschaften sowie Einzelprojekten. mehr... über Von Fußtritten, Cyanobakterien und platonischen Körpern

Die ProPhys beim Finale des Vision-Ing21 Wettbewerbs 2016

Im Juli war es wieder soweit: wir haben es bis in das Finale des Vision-Ing21 Wettbewerbs vom Förderkreis Ingenieurstudium an der FAU Erlangen geschafft. Unser Projekt MyCart, ein fernsteuerbares Transportfahrzeug, fand reges Interesse bei der Ausstellung, auch bei der Bürgermeisterin der Stadt Erlangen Frau Lender-Cassens. mehr... über Die ProPhys beim Finale des Vision-Ing21 Wettbewerbs 2016

Neue MINT-EC Veranstaltungen für Schüler und Lehrer

Auch in diesem Jahr hat das naturwissenschaftliche Exzellenz-Netzwerk MINT-EC, in dem das PPG Mitglied ist, einen Katalog mit Veranstaltungen für Schüler und Lehrer herausgebracht. Es lohnt sich!

Hier gibt es die neuesten Termine für Schülerinnen, Schüler und Lehrer.

https://www.mint-ec.de/veranstaltungen.html mehr... über Neue MINT-EC Veranstaltungen für Schüler und Lehrer

Erfolg bei der Fürther Mathematikolympiade „FüMO Mittelfranken“

Bei der diesjährigen Fürther Mathematikolympiade haben insgesamt 16 Schülerinnen bzw. Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 8 in der ersten Runde im Winter sowie in der zweiten Runde im Frühjahr mit fleißigem Tüfteln, Knobeln und Rätseln erfolgreich teilgenommen.

Gleich vier Schülerinnen bzw. Schüler der 5. Jahrgangsstufe des PPG erreichten erfreulicherweise eine Platzierung in den vorderen Rängen und konnten sich nach zwei Aufgabenrunden unter vielen Mitstreitern aus der gesamten Region Nürnberg – Fürth – Erlangen behaupten. mehr... über Erfolg bei der Fürther Mathematikolympiade „FüMO Mittelfranken“

Eine mathematisch-sportliche Reise um die Welt

Nicht nur Mathekenntnisse waren bei der ersten Matheolympiade am Paul-Pfinzing-Gymnasium gefragt, die im Rahmen des diesjährigen Schulfests stattfand, und von den Schülerinnen und Schülern des P-Seminars Mathematik zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Kühnlein veranstaltet wurde. Die Athleten der sechsten Jahrgangsstufe mussten sich auch in Teamwork und Geschicklichkeit beweisen, während sie in spannenden Wettkämpfen gegeneinander antraten. mehr... über Eine mathematisch-sportliche Reise um die Welt

FüMO-Tag in Erlangen

Der Preisträger der diesjährigen FüMO waren für einen Tag an das mathematische Institut der Universität Erlangen eingeladen. Unter dem Motto „Mathematik und Spiel“ gab es verschiedene Workshops mit Strategiespielen, Rätselspaß und mathematischen Origami. mehr... über FüMO-Tag in Erlangen

TECHNIKENTDECKER

Mit Ihrem Video „Rauchmelder können Leben retten“ konnten Sophia Pfletscher, Paulina Zeiss und Iris Wollmerstädt aus der Klasse 6d die Jury des diesjährigen Schülerwettbewerbs TECHNIKENTDECKER der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften überzeugen und wurden als eine der zehn besten Einsendungen mit einem Preisgeld belohnt. Im Rahmen des von StR Krämer betreuten Wahlkurses „Experimentieren“, drehten sie ein Video in dem sie die Funktionsweise eines optischen Rauchmelders erklären. mehr... über TECHNIKENTDECKER

Sammelaktion für den Bund Naturschutz

Ein überragendes Ergebnis erzielten die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen bei der diesjährigen Sammelwoche des Bund Naturschutz (BN). Mit über 2.700 € wurde ein neuer Rekord für das PPG erzielt. Die Kreisvorsitzende des BN, Frau Heide Frobel, bedankte sich für das tolle Engagement und überreichte an die Sammler kleine Prämien. Die beste Klasse (6e) erhält als Sonderpreis einen Ausflug unter Leitung eines Umweltpädagogen, die Fachschaft Biologie bekommt eine Geldprämie zur Anschaffung von Unterrichtsmaterial. mehr... über Sammelaktion für den Bund Naturschutz

Paul´s Angels bei der Open Roberta Challenge

Im letzten Jahr haben Nils Göne-Weidinger, Moritz Raum, Sascha Hofmann, David Schatt, Christian Löhner und Patricia Himml bei der Open Roberta Challenge teilgenommen mehr... über Paul´s Angels bei der Open Roberta Challenge

Seiten