Naturwissenschaftliches Gymnasium

Sammelaktion für den Bund Naturschutz

Ein überragendes Ergebnis erzielten die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen bei der diesjährigen Sammelwoche des Bund Naturschutz (BN). Mit über 2.700 € wurde ein neuer Rekord für das PPG erzielt. Die Kreisvorsitzende des BN, Frau Heide Frobel, bedankte sich für das tolle Engagement und überreichte an die Sammler kleine Prämien. Die beste Klasse (6e) erhält als Sonderpreis einen Ausflug unter Leitung eines Umweltpädagogen, die Fachschaft Biologie bekommt eine Geldprämie zur Anschaffung von Unterrichtsmaterial. mehr... über Sammelaktion für den Bund Naturschutz

Paul´s Angels bei der Open Roberta Challenge

Im letzten Jahr haben Nils Göne-Weidinger, Moritz Raum, Sascha Hofmann, David Schatt, Christian Löhner und Patricia Himml bei der Open Roberta Challenge teilgenommen mehr... über Paul´s Angels bei der Open Roberta Challenge

Mathematik mit dem Känguru!

Dass Mathematik Spaß machen kann, zeigt der Känguru – Wettbewerb. Die hohe Anmeldezahl von 408 Schülerinnen und Schüler, also etwas mehr als ein Drittel unserer Schülerschaft, belegt die Beliebtheit des Wettbewerbs. Bei diesem Wettbewerb steht der Spaß bei der Beschäftigung mit der Mathematik für den einzelnen Schüler im Vordergrund. Neben dem Spaß freuen sich die Schülerinnen und Schüler natürlich auch über eine besonders gute Platzierung. Bei einer Ehrung konnte Herr Neunhoeffer erfreulicherweise 20 dritte Preise, sechs zweite Preise und zehn erste Preise überreichen. mehr... über Mathematik mit dem Känguru!

Merkurtransit

Am Montag, dem 9. Mai 2016 fand vom Mittag an bis in die Abendstunden ein Merkurtransit statt; der innerste Planet unseres Sonnensystems stand dabei genau auf der Verbindungslinie Sonne-Erde. Der Merkur, der für einen Umlauf um die Sonne nicht so lange braucht wie die Erde, „überholte“ diese also innen; für uns auf der Erde war der Merkur dann als kleiner schwarzer Punkt in der Sonne zu sehen – ein Merkurtransit ist also wie eine Sonnenfinsternis in klein. mehr... über Merkurtransit

Landeswettbewerb „Experimente antworten“

An dem Wettbewerb nahmen unter der Leitung von StR T. Krämer Sophia Pfletscher, Paulina Zeiss und Iris Wollmerstädt aus der Klasse 6d, sowie David Bär, Anna Nguyen und Janna Sperber aus der Klasse 6c teil. Bei der letzten Wettbewerbsrunde ging es um die Herstellung von Geheimtinte und darum, diese mit Tee sichtbar zu machen. Die unsichtbare Tinte bestand aus Natron und einem Eisennagel, die zusammen mit Wasser eine Woche lang stehengelassen wurden. Sichtbar wurde das Geschriebene durch Einweichen des Blattes mit Tee. mehr... über Landeswettbewerb „Experimente antworten“

Starthilfe für unsere ProPhys: Schaeffler zu Gast am PPG

In der ProPhy Gruppe haben wir uns im diesjährigen Projekt ein hohes Ziel gesetzt. Wir wollen einen selbstfahrenden Transportwagen bauen, den wir MyCart getauft haben. Er soll in Zukunft das Leben einfacher machen und schwere Taschen, Wasserkisten o.ä. schleppen, und das am besten selbstständig.

Dazu brauchen wir allerdings noch ein wenig Starthilfe in Sachen Elektromobilität. Zu unserem Glück haben sich Herr Dr. Fischer und Herr Wagner von der Firma Schaeffler bereit erklärt, uns mit Knowhow tatkräftig zu unterstützen. Vielen Dank für den lehrreichen Vormittag! mehr... über Starthilfe für unsere ProPhys: Schaeffler zu Gast am PPG

Würdigung der Jungforscher

Herr Neunhoeffer dankte den 5 Teilnehmern bei Jugend forscht für ihr Engagement im naturwissenschaftlichen Bereich. Durch ihre Wettbewerbsbeiträge, betreut von OStRin Pürner, tragen sie dazu bei, dass das PPG in der Öffentlichkeit positiv wahrgenommen wird. Katharina Langer erhielt für die Untersuchung der Libellenfauna an den Weihern der Fuchsau einen 2. Platz im Bereich Biologie. mehr... über Würdigung der Jungforscher

Physik zum Anfassen für unsere Grundschüler aus Hersbruck

Im Rahmen des Kursprogramms der Grundschule Hersbruck haben am 25.2 die „Kleinen“ einen großen Ausflug in die Physiksäle des Gymnasiums gemacht. Die Kurse werden vom Förderverein der Grundschule organisiert und bieten interessierten Schülern die Möglichkeit einen Blick in Bereiche außerhalb der Schule zu werfen. mehr... über Physik zum Anfassen für unsere Grundschüler aus Hersbruck

Faszination Naturwissenschaften

Am 21.01.16 ist es wieder soweit, die Schüler der Q12 präsentieren auf dem Naturwissenschaftlichen Abend 2016 ihre Seminararbeiten aus den Bereichen der Biologie, Chemie und Physik. In diesem Jahr erreichen wir mit 21 ausgestellten Arbeiten einen neuen Höhepunkt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

mehr... über Faszination Naturwissenschaften

Exkursion in den Steigerwald

Im Steigerwald befinden sich einige der wertvollsten Buchenwälder Deutschlands. Das W-Seminar Biologie und der Biologiekurs von Herrn Malkmus gingen bei einer Exkursion in die Wälder bei Ebrach der Frage nach, was das besondere an diesen Wäldern ist und warum sich ein breites Bündnis für die Ausweisung als Nationalpark stark macht. Zunächst stellte Ulla Reck vom Freundeskreis Nationalpark in einem Diavortrag im Ebracher Rathaus den Steigerwald und seine Geschichte vor. Dabei ging es im Wesentlichen um die seit Jahren andauernde Diskussion um die Einrichtung eines Nationalparks. mehr... über Exkursion in den Steigerwald

Seiten