Sozialkunde

Pressefreiheit und Demokratie

Die Redaktionsleiterin der Hersbrucker Zeitung, Katja Bub, der Leiter des Hauptstadtbüros der Nürnberger Nachrichten, Harald Baumer und der Fotojournalit, Thomas Geiger, im Gespräch mit den Schülerinnen und Schülern der 10. Jahrgangsstufe und mit Schulleiter Klaus Neunhoeffer. mehr... über Pressefreiheit und Demokratie

Quo vadis Europa?- Wohin steuert Europa nach der Wahl?

Jugend, Klimawandel, Brexit – unter anderem über diese Themen debattieren Kandidierende zur Europawahl der CSU, SPD, Grünen, Freie Wähler, der Linken und der FDP. Die Diskussionsrunde findet am 29. März um 18 Uhr in der Mensa des Paul-Pfinzing-Gymnasiums statt. Eintritt ist frei.

  mehr... über Quo vadis Europa?- Wohin steuert Europa nach der Wahl?

Landtagswahl am Paul-Pfinzing-Gymnasium!

Am Freitag, den 5. Oktober 2018 war es soweit – für die Schülerinnen und Schüler der zehnten bis zwölften Klassen des PPG ging es zum ersten Mal an die Wahlurne. Gewählt wurde im Rahmen der landesweiten U18-Wahl der Bayerische Landtag – wenige Tage vor der tatsächlichen Wahl. mehr... über Landtagswahl am Paul-Pfinzing-Gymnasium!

PPG- Planspiel „Der Landtag sind wir!“

Nürnberger Land, Oktober 2018. Landtagswahlplakate am Straßenrand prägen nicht nur das Hersbrucker Stadtbild. Aber wie wird der Landtag eigentlich gewählt? Welche Aufgaben hat er und wie kommt ein Gesetz überhaupt zustande? Das sind alles Fragen, die Zehntklässler eines bayerischen Gymnasiums am Anfang des Schuljahres nur in Ausnahmefällen beantworten können. Für die 13 Teilnehmer des P-Seminars Politik Erleben des PPG zusammen mit ihrer Sozialkundelehrerin Christina Maier stand fest: diesem Missstand muss im Wahljahr 2018 entgegengewirkt werden! mehr... über PPG- Planspiel „Der Landtag sind wir!“

Ausflug des P-Seminars „Politik Erleben“ in den bayerischen Landtag

Am 20. September 2018 besuchte das P-Seminar „Politik erleben“ unter der Leitung von Frau Maier den bayerischen Landtag. Der Landtagsabgeordnete Norbert Dünkel lud verschiedene Gruppen des Landkreises Nürnberger Land ein, um ihnen die Möglichkeit zu bieten den Landtag zu besichtigen.

In der Früh um 7 Uhr ging es am Plärrer los, bevor der Bus weitere Gruppen aus Altdorf, Lauf und Feucht abholte. Auf dem Hinweg gerieten wir in einen kleinen Stau und sogar in eine stichprobenhaltige Fahrzeugkontrolle. Doch dies ließ der guten Stimmung keinen Abbruch. mehr... über Ausflug des P-Seminars „Politik Erleben“ in den bayerischen Landtag

Seiten

RSS - Sozialkunde abonnieren