Wahlkurse

Das naturwissenschaftliche Profil am PPG

Flotte Fragen in der Frankenschau

Die Radiogruppe des PPG in der Frankenschau. 

Der Beitrag, der am 19. Mai 2019 ausgestrahlt wurde, widmete sich dem Medienkompetenzprojekten vom BR  in Franken. Die Radiogruppe des PPG durfte das Projekt "TurnOn" vorstellen.

Der Beitrag ist in der Mediathek zu sehen.

  mehr... über Flotte Fragen in der Frankenschau

"Because I was a SS-Aufseherin"

Bereits zum dritten Mal fand in der Eingangshalle des Paul-Pfinzing-Gymnasiums der Multimediavortrag „Because I was a SS-Aufseherin - Täterinnen im Nationalsozialismus“ statt. Interessiert und bewegt hörten die Schülerinnen und Schüler der 9. mehr... über "Because I was a SS-Aufseherin"

Ein Todeszug in die Freiheit

Eine Hochachtung verdient die Geschichte, die 1945 im tschechischen Leitmeritz ihren Anfang und in Velesin ein den Umständen entsprechend glückliches Ende fand. Dabei gelang es den Einwohnern des heutigen Tschechiens, mehrere 1000 KZ-Häftlinge zu retten. Die Besonderheit: Es entstanden Filmaufnahmen und viele Fotografien, die Thomas Muggenthaler und Andrea Mocellin in einem beeindruckenden Film verarbeitet haben. Dieser war Ende November im Paul-Pfinzing-Gymnasium zu sehen. mehr... über Ein Todeszug in die Freiheit

Filmvorführung »Todeszug in die Freiheit« in Hersbruck

29. November 2018, 19 Uhr, Paul-Pfinzing-Gymnasium Hersbruck. Im Anschluß Gespräch mit Autor Thomas Muggenthaler und Dr. Matthias Rittner, KZ-Gedenkstätte Flossenbürg

Ein KZ-Transport in den letzten Kriegstagen. Die SS setzt einen Transport mit 4000 Häftlingen vom Flossenbürger Außenlager Leitmeritz in Bewegung. Das Ziel ist das KZ Mauthausen. In Roztoky kurz vor Prag muss der Zug stehen bleiben. Tschechen bringen Essen an den Bahnhof, verhelfen 300 Häftlingen zur Flucht und richten ein Notlazarett ein. Sie filmen und fotografieren das Geschehen einmalige Aufnahmen. mehr... über Filmvorführung »Todeszug in die Freiheit« in Hersbruck

Seiten

Subscribe to RSS - Wahlkurse