Bilder

"Because I was a SS-Aufseherin"

Bereits zum dritten Mal fand in der Eingangshalle des Paul-Pfinzing-Gymnasiums der Multimediavortrag „Because I was a SS-Aufseherin - Täterinnen im Nationalsozialismus“ statt. Interessiert und bewegt hörten die Schülerinnen und Schüler der 9. mehr... über "Because I was a SS-Aufseherin"

Volleyball-Weihnachtsturnier 2018

Am Mittwoch vor Weihnachten war es wieder so weit: Etwa 140 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 bis 12 lieferten sich beim alljährlichen Volleyballturnier spannende Spiele. Die 16 Teams spielten zunächst in Vierergruppen um den Einzug in die Finalrunde. Doch auch die Dritt- und Viertplatzierten hatten noch drei weitere Spiele, um die einzelnen Plätze auszuspielen. Schön war zu sehen, dass es vorwiegend um den Spaß am Volleyball ging, der für die zahlreichen Zuschauer deutlich wahrzunehmen war. So herrschte in den beiden Hallen eine tolle Atmosphäre. mehr... über Volleyball-Weihnachtsturnier 2018

Ein Todeszug in die Freiheit

Eine Hochachtung verdient die Geschichte, die 1945 im tschechischen Leitmeritz ihren Anfang und in Velesin ein den Umständen entsprechend glückliches Ende fand. Dabei gelang es den Einwohnern des heutigen Tschechiens, mehrere 1000 KZ-Häftlinge zu retten. Die Besonderheit: Es entstanden Filmaufnahmen und viele Fotografien, die Thomas Muggenthaler und Andrea Mocellin in einem beeindruckenden Film verarbeitet haben. Dieser war Ende November im Paul-Pfinzing-Gymnasium zu sehen. mehr... über Ein Todeszug in die Freiheit

Sophia Walz gewinnt den Vorlesewettbewerb am PPG

Vier Schülerinnen aus den vier 6. Klassen haben sich für den Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs am PPG qualifiziert: Nikola Schmidt , Klasse 6a, Sophia Walz, Klasse 6b, Romy Seitz, Klasse 6c, und Hanna Sperber, Klasse 6d. Die Schüler mussten in zwei Runden ihre Lesefertigkeit beweisen: Zuerst lasen alle eine ihnen bekannte Textstelle aus einem selbst gewählten Buch vor. mehr... über Sophia Walz gewinnt den Vorlesewettbewerb am PPG

PPG- Planspiel „Der Landtag sind wir!“

Nürnberger Land, Oktober 2018. Landtagswahlplakate am Straßenrand prägen nicht nur das Hersbrucker Stadtbild. Aber wie wird der Landtag eigentlich gewählt? Welche Aufgaben hat er und wie kommt ein Gesetz überhaupt zustande? Das sind alles Fragen, die Zehntklässler eines bayerischen Gymnasiums am Anfang des Schuljahres nur in Ausnahmefällen beantworten können. Für die 13 Teilnehmer des P-Seminars Politik Erleben des PPG zusammen mit ihrer Sozialkundelehrerin Christina Maier stand fest: diesem Missstand muss im Wahljahr 2018 entgegengewirkt werden! mehr... über PPG- Planspiel „Der Landtag sind wir!“

Seiten

Subscribe to RSS - Bilder