Wirtschaft und Recht

Das PPG wird „Partnerschule Verbraucherbildung Bayern“

Fit für den Alltag – Um dieses Ziel zu erreichen brauchen Schülerinnen und Schüler Wissen und Kompetenzen in den Bereichen Finanzen, Konsum, Medien, Umwelt und Ernährung, kurz: Verbraucherbildung.

Getreu diesem Leitsatz und Motto erfolgt am Paul-Pfinzing-Gymnasium in vielfältiger Art und Weise Verbraucherbildung in einzelnen Unterrichtsfächern, aber auch fächerübergreifend in Wahlkursen und Zusatzangeboten. Am 18.07.2018 wurde das PPG nun hierfür mit dem Titel „Partnerschule Verbraucherbildung Bayern“ belohnt. mehr... über Das PPG wird „Partnerschule Verbraucherbildung Bayern“

Das PPG ist vocatium-Partnerschule

Im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung „10 Jahre vocatium Mittelfranken“ am 09.05.2018 in Nürnberg erhielt das Paul-Pfinzing-Gymnasium eine Urkunde als „vocatium-Partnerschule“. Gewürdigt wird damit das besondere Engagement des PPG im Bereich der Berufsorientierung. mehr... über Das PPG ist vocatium-Partnerschule

Geld – für uns kein Problem!

Ein ganz besonderer Mitarbeiter der 9500 Beschäftigten der Dt. Bundesbank, nämlich der stellvertretende Direktor der Dt. Bundesbankfiliale Nürnberg, Herr Rebl, hielt für die Schüler der beiden Q12-Kurse Wirtschaft und Recht einen kurzweiligen Vortrag zur aktuellen Entwicklung in der Geldpolitik. mehr... über Geld – für uns kein Problem!

Aktionstag „Ökonomische Verbraucherbildung“ für die 6. Klassen

Kurz vor den Herbstferien 2017 fand der Aktionstag "Ökonomische Verbraucherbildung" des P-Seminars Wirtschaft und Recht für die 6. Klassen des PPG statt. Die Oberstufenschülerinnen und -schüler bereiteten hierfür typische Themenbereiche der Ökonomischen Verbraucherbildung schülergerecht und kreativ auf, so dass die 6. Klässler in vier Workshops mehr über Datenschutz im Internet, Verkaufstricks im Supermarkt, Fairen Handel und den richtigen Umgang mit Geld erfuhren. mehr... über Aktionstag „Ökonomische Verbraucherbildung“ für die 6. Klassen

Do-it-yourself einmal anders – Betriebserkundung der Klasse 9b bei OBI

Am 04.04.2017 besuchte die Klasse 9b zusammen mit ihrem Wirtschaftslehrer Herrn Heinz den OBI Baumarkt in Lauf/Pegnitz. Die im Unterricht gewonnenen Erkenntnisse zu Aufbau- und Ablauforganisation, Standortwahl und betriebswirtschaftlichen Grundlagen eines Unternehmens sollten hier im Rahmen einer Betriebserkundung veranschaulicht und vertieft werden.
mehr... über Do-it-yourself einmal anders – Betriebserkundung der Klasse 9b bei OBI

Nachhaltigkeit war Trumpf

Das Team „FlorMori“ vom PPG durfte sich in diesem Jahr über den ersten Preis in der Nachhaltigkeitswertung des Planspiel Börse der Sparkasse Nürnberg freuen. Im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung in Nürnberg erhielten die Schüler Max Sommer, Edi Deinzer, Florian Sallweck und Jonas Miltenberger aus der Hand von Vorstandsmitglied Dr. Daniel eine Siegprämie von 300 Euro.
mehr... über Nachhaltigkeit war Trumpf

Geldpolitik aktuell: Vortrag für die WR-Kurse der Q12

Am 16. Dezember 2016 referierte der stellv. Direktor der Bundesbank-Filiale in Nürnberg, Herr Johann Rebl, für die Schülerinnen und Schüler der „Wirtschaft und Recht“-Kurse der Q12-Oberstufe über die „Geldpolitik des Eurosystems im Zeichen von Finanz- und Staatsschuldenkrise“. mehr... über Geldpolitik aktuell: Vortrag für die WR-Kurse der Q12

Urban Kings liegen voll im Trend

Im März haben Schüler des Paul-Pfinzing-Gymnasiums im Planspiel Junior ein Unternehmen gegründet. Mit zwölf Mitarbeitern und einem Geschäftsführer lernen sie mit Hilfe ihres Lehrers StR Alexander und ihrem Wirtschaftspaten Alexander Köstler die verschiedenen Aufgaben eines Unternehmens kennen. Die Schüler werden in die verschiedenen Abteilungen, Marketing, Technik/Produktion, Verwaltung und Finanzen eingeteilt und vom Vorstand, Paul Lampe, geführt. Ähnlich wie ein normales Unternehmen müssen sie auch im Planspiel Steuern und Krankenversicherungsabgaben zahlen. mehr... über Urban Kings liegen voll im Trend

Vortrag zum Thema Jugendschutz für die 9. Klassen des PPG

„Wie lange darf ich eigentlich abends außer Haus sein?“ – „Darf ich zu Festen ohne Begleitperson gehen?“ … Viele Fragen in dieser Art interessierten insbesondere die Klasse 9D im Fach Wirtschaft und Recht, weswegen deren Lehrerin Frau Kühnlein die Polizeiinspektion Hersbruck kontaktierte, um zwei externe Spezialisten zum Thema Jugendschutz, Frau Seifert und Herrn Engelmann einzuladen.

Da das Thema Jugendschutz im Lehrplan der 9. Klassen in Wirtschaft und Recht ein fester Bestandteil ist, durfte die komplette Jahrgangsstufe an einem derartigen Vortrag teilnehmen. mehr... über Vortrag zum Thema Jugendschutz für die 9. Klassen des PPG

Betriebserkundung der Klasse 9e bei BMI

Am 11.05.2016 erkundeten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9e, zusammen mit ihrem Wirtschaft- und Recht-Lehrer Herrn Heinz das Hersbrucker Familienunternehmen BMI - Bayerische Maßindustrie A. Keller GmbH.

Nach der Begrüßung durch den Geschäftsführer Herrn Florian Keller und seinem Stellvertreter Herrn Gerd Püttner gaben beide einen ersten kurzen Überblick über die Historie und Philosophie des Unternehmens, aktuelle Geschäftszahlen und die Produktpalette. mehr... über Betriebserkundung der Klasse 9e bei BMI

Seiten