Telefon

(09151) 81786-0

E-Mail

verwaltung@gymnasium-hersbruck.de

Adresse

Amberger Straße 30, 91217 Hersbruck

Das Intensivierungskonzept am Paul-Pfinzing-Gymnasium

Die Stundentafel des neunjährigen bayerischen Gymnasiums sieht für die Jahrgangsstufen 5 -7 drei verpflichtende und darüber hinaus für die Jahrgangsstufen 5 – 11 sechs freiwillige Intensivierungsstunden vor.

Das mit den schulischen Gremien abgestimmte Intensivierungskonzept des Paul-Pfinzing-Gymnasiums für das neunjährige Gymnasium (G9) sieht für die verpflichtenden Intensivierungsstunden in der Unterstufe folgende Verteilung vor: In der 5. Klasse findet während des gesamten Schuljahres eine Intensivierungsstunde in der ersten Fremdsprache Englisch statt und eine “halbe” in den Fächern Mathematik und Deutsch. Diese “halbe” Intensivierungsstunde verteilt sich zu gleichen Teilen am Lehrplan orientiert über das Schuljahr. In der 6. Klasse erhalten alle Schülerinnen und Schüler eine Intensivierungsstunde in ihrer zweiten Fremdsprache.

Die freiwilligen Intensivierungsstunden im aufwachsenden neunjährigen Gymnasium sowie im bisherigen achtjährigen Gymnasium werden im Rahmen der individuellen Förderung angeboten.

Freiwillige Intensivierungsstunden (als Grundlagenkurse) werden derzeit in den Jahrgangsstufen 8-10 in den Fächern E, L, F, Sp, M und Ph angeboten sowie im Fach Deutsch in der 10. Jahrgangsstufe.
Spezielle Förderkurse gibt es an der sog. “Schnittstelle” zwischen G8 und G9.
Hinzu kommen besondere Wahlkursangebote (z.B. Pluskurse o.Ä.) zur individuellen Förderung guter Schüler in den o.g. Fächern.

Stand: Februar 2020

K.Neunhoeffer, OStD